Sri Lanka Passenger Locator Form

Die srilankische Regierung hat als Reaktion auf die anhaltende Covid-19-Pandemie zahlreiche Präventivmaßnahmen eingeführt, darunter die obligatorische Online-Gesundheitserklärung.
Das Sri Lanka Passenger Locator Form muss von jedem einreisenden Besucher Sri Lankas ausgefüllt werden, sowohl von ausländischen Staatsangehörigen als auch von Bürgern und Einwohnern Sri Lankas.

Das sri-lankische PLF sollte am besten spätestens 14 Tage vor der geplanten Ankunft ausgefüllt und eingereicht werden, um eine angemessene Bearbeitungszeit zu gewährleisten. Die sri-lankische Regierung weist darauf hin, dass inzwischen zahlreiche Anträge eingereicht werden und daher eine längere Bearbeitungszeit erforderlich ist.

Alle Reisenden, die eine Reise nach Sri Lanka planen, müssen die Online-Gesundheitserklärung ausfüllen, unabhängig von ihrem Impfstatus oder ihrer Nationalität. Das Formular erfordert die Angabe einiger grundlegender Angaben zur Person, zur Reise, zum Reisepass/NIC und zu den Kontaktdaten.

Darüber hinaus müssen Reisende, die das Formular ausfüllen, ihrem Antrag einige Belege beifügen, um ihren Besuch in Sri Lanka weiter zu bestätigen.
Reisende, die das Sri Lanka PLF ausgefüllt haben, erhalten eine PDF-Bestätigung per E-Mail und sollten diese bei der Ankunft bei den örtlichen Behörden vorlegen.

Jetzt für PLF nach Sri Lanka beantragen

Passenger Locator Form For Sri Lanka

Voraussetzungen für die Beantragung des PLF für Sri Lanka

Da die Beantragung des sri-lankischen PLF vollständig online erfolgt, sind die zu erfüllenden Anforderungen minimal.

Reisende, die die Gesundheitserklärung für Sri Lanka ausfüllen möchten, müssen Folgendes vorweisen:

  • eine aktive E-Mail Adresse
  • eine Internetverbindung
  • einen gültigen Reisepass oder NIC (Nationale Identitätskarte für Bürger Sri Lankas)
  • Reiserelevante Angaben, wie das geplante Abreisedatum
  • Ein Dokument zur Bestätigung des Reisedatums
  • ein Impfausweis (für geimpfte Reisende)

Wie füllt man die Gesundheitserklärung für Sri Lanka aus

Die Gesundheitserklärung für Sri Lanka kann online ausgefüllt werden, indem Sie die erforderlichen Informationen und Dokumente in ein Antragsformular eintragen.
Beantragen Sie den Antrag online in folgenden Schritten:

  • Geben Sie die erforderlichen Daten sorgfältig in das Online-Antragsformular ein
  • Überprüfen Sie das Formular auf mögliche Fehler, Rechtschreibfehler oder fehlende Informationen
  • Senden Sie das korrekt ausgefüllte Formular ab
  • Warten Sie auf die Bearbeitung Ihres Antrags und auf die PDF-Bestätigung, die Ihnen per E-Mail zugestellt wird

Reisende, die die Gesundheitserklärung für Sri Lanka ausfüllen, müssen aktuelle Informationen zu folgenden Punkten angeben:

  • Persönliche Angaben (Name und Adresse im Heimatland)
  • Kontaktangaben (Telefonnummer und E-Mail-Adresse)
  • Details zur Reise nach Sri Lanka (zu besuchendes Gebiet in Sri Lanka und Datum der Abreise)
  • Pass-/NIC-Angaben (Passdaten für ausländische Staatsangehörige, NIC – National Identity Card für srilankische Staatsbürger und Einwohner)

Formular für Passagierdaten für Sri Lanka

Covid-19 Einreisebestimmungen in Sri Lanka

Sri Lanka erlaubt jetzt sowohl nicht geimpften als auch vollständig geimpften Reisenden die Einreise für lebenswichtige und nicht lebenswichtige Reisen.
Vollständig geimpfte Reisende sind jetzt von der Testpflicht befreit. Nicht geimpfte und nicht vollständig geimpfte Reisende müssen jedoch entweder:

  • einen PCR-Test innerhalb von 72 Stunden nach der geplanten Ankunft in Sri Lanka
  • einen Antigentest innerhalb von 48 Stunden nach der Ankunft

Bitte beachten Sie, dass Selbstabstrichtests nicht zulässig sind.
Regeln für vollständig geimpfte Reisende
Für vollständig geimpfte Reisende gelten nur minimale Anforderungen. Sie müssen sich vor der Abreise nicht testen lassen.
Außerdem können vollständig geimpfte Besucher alle touristischen Stätten in Sri Lanka besuchen.

Regeln für nicht vollständig geimpfte Reisende
Nicht vollständig geimpfte Reisende können Sri Lanka besuchen, wenn sie sich vor der Abreise testen lassen. Sobald sie in Sri Lanka sind, dürfen sie sich in den ersten 7 Tagen ihres Aufenthalts in der Tourismus-Bioblase aufhalten und genehmigte Touristenorte besuchen.

Andere Reisebeschränkungen
Weitere Einschränkungen erfordern, dass alle Reisenden trotz ihres Impfstatus eine Reiseversicherung mit Covid-19-Deckung für die gesamte Dauer ihres Aufenthalts abschließen.