Indien e-Visum

Indien e-Visum Allgemeine Informationen

Das indische e-Visum ist ein Online-Visum, das die Einreise nach Indien für touristische, geschäftliche oder medizinische Zwecke ermöglicht. Es wurde von der indischen Regierung eingeführt, um das Antragsverfahren einfacher und zugänglicher zu machen.

Es gibt touristische, geschäftliche und medizinische Arten von e-Visa für Indien. Das einmonatige Touristenvisum erlaubt eine einmalige Einreise und einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen. Ein einjähriges und ein fünfjähriges Touristenvisum sind Visa für mehrere Einreisen. Ein Geschäftsvisum erlaubt mehrere Einreisen mit einem Aufenthalt von bis zu 180 Tagen, während ein medizinisches Visum bis zu 3 Besuche innerhalb von 2 Monaten erlaubt.

Um ein e-Visum für Indien zu beantragen, müssen Sie nicht zu einer indischen Botschaft gehen. Die Beantragung erfolgt vollständig online: Der Antragsteller muss lediglich das Online-Formular ausfüllen, die erforderlichen Dokumente beifügen, die Gebühr entrichten und das genehmigte e-Visum ausdrucken, das an die E-Mail-Adresse des Antragstellers geschickt wird.

Die Bearbeitung kann bis zu 3 Werktage dauern, die durchschnittliche Dauer beträgt jedoch nur 51 Stunden.

Für Bürger aus Großbritannien, Mosambik, Russland, der Ukraine und den Vereinigten Staaten beträgt die Gebühr 149 Euro. Für andere berechtigte Bürger, die Indien besuchen, kostet das e-Visum 129 Euro.

Jetzt eVisa Indien beantragen

Typen von elektronischen Visa für Indien

Das elektronische Visum für Indien gibt es in 5 Varianten: einmonatige Touristenvisa, einjährige Touristenvisa, fünfjährige Touristenvisa, Geschäftsvisa und medizinische Visa.

  • Einmonatige Touristenvisa werden für Touristen ausgestellt, die das Land erkunden und ihre Familie und Freunde besuchen möchten. Touristenvisa gelten für 30 Tage ab dem Ausstellungsdatum und erlauben ihren Inhabern die einmalige Einreise in das Land und einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen;
  • Einjähriges Touristenvisum ist für Freizeitzwecke gedacht und erlaubt es, Indien innerhalb eines Jahres mehrmals zu besuchen;
  • Fünfjähriges Touristenvisum erlaubt die mehrfache Einreise innerhalb eines Fünfjahreszeitraums und einen Aufenthalt von jeweils bis zu 90 Tagen. US-amerikanische und japanische Staatsbürger können sich mit dieser Visumart bis zu 180 Tage am Stück in Indien aufhalten.
  • Geschäftsvisum für geschäftsbezogene Zwecke wie Verhandlungen, Teilnahme an Geschäftstreffen und Konferenzen usw. Es handelt sich um ein Mehrfachvisum, das für ein Jahr gültig ist und einen Aufenthalt von bis zu 180 Tagen am Stück oder insgesamt erlaubt.
  • Medizinisches Visum für die Einreise nach Indien zur medizinischen Behandlung. Es hat eine Gültigkeit von 2 Monaten. Seine Inhaber können bis zu 60 Tage auf einmal bleiben oder sie in 3 Besuche aufteilen;

Indien e-Visum Antragsformular

Mit unserem Visaservice können Sie ein indisches Visum einfach und sicher online beantragen, indem Sie diese einfache Anleitung befolgen:

  • Füllen Sie das Antragsformular aus, indem Sie einige persönliche und reiserelevante Informationen angeben, z.B. Ihren Vor- und Nachnamen, Ihre Staatsangehörigkeit, den Zweck der Reise, das Ankunfts- und Abreisedatum usw.;
  • Fügen Sie die erforderlichen Dokumente bei – Ihren Reisepass und ein Foto von Ihrem Gesicht;
  • Bezahlen Sie die Gebühr für das Indien e-Visum mit einer der verfügbaren Online-Zahlungsmethoden – zum Beispiel mit Ihrer Debit- oder Kreditkarte oder Ihrem PayPal-Konto;
  • Prüfen Sie Ihren Posteingang. Die Genehmigung wird an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Stellen Sie also sicher, dass Sie eine aktive E-Mail-Adresse eingeben, auf die Sie Zugriff haben.

Die maximale Bearbeitungszeit eines Antrags beträgt 3 Werktage, in der Regel dauert es jedoch nur 51 Stunden.

Gültigkeitsdauer

Jeder indische e-Visa-Typ hat eine andere Gültigkeitsdauer.

Es gibt drei Arten von elektronischen Touristenvisa, die sich in ihrer Gültigkeitsdauer unterscheiden: für einen Monat, ein Jahr und fünf Jahre ab dem Datum der Erteilung.

Ein Geschäftsvisum gilt für ein Jahr (365 Tage), während ein medizinisches Visum für 2 Monate (60 Tage) gültig ist.

Ein e-Visum für Indien kann nicht verlängert werden. Sie müssen einen neuen Antrag einreichen, wenn Ihr aktuelles Visum abläuft.

Jetzt eVisa Indien beantragen

Anforderungen für die Beantragung des e-Visums Indien

Um ein Online-Visum für Indien zu beantragen, müssen Sie aus einem berechtigten Land stammen und über ein funktionierendes Gerät (Telefon, Laptop, Tablet oder PC) mit einer Internetverbindung, eine aktive E-Mail-Adresse und die Möglichkeit zur Nutzung von Online-Zahlungsmethoden verfügen.

Erforderliche Dokumente

Alle Antragsteller für ein e-Visum nach Indien müssen die folgenden erforderlichen Dokumente vorlegen:

  • Ein Foto der Seite mit den Bio-Daten des gültigen Reisepasses;
  • ein Foto des Gesichts des Antragstellers – kann mit einer Handy- oder PC-Kamera aufgenommen werden.

Um einen Antrag auf ein Geschäftsvisum zu stellen, benötigen Sie außerdem ein Einladungsschreiben oder eine Visitenkarte des Unternehmens, mit dem Sie zusammenarbeiten möchten.

Für ein medizinisches e-Visum ist zusätzlich ein schriftliches Dokument des Krankenhauses oder einer anderen medizinischen Einrichtung erforderlich, das grundlegende Angaben zur Dauer und Art der geplanten Behandlung sowie eine Bestätigung der Zusammenarbeit enthält.

Erfordernisse bei der Ankunft

Bei der Ankunft müssen Sie diese Dokumente vorlegen:

  • einen gültigen Reisepass – er muss noch mindestens 6 Monate nach dem Anreisedatum gültig sein;
  • eine Papierkopie des e-Visums für Indien.

Zurzeit unterstützen nicht alle Häfen elektronische Visa, stellen Sie also sicher, dass Sie eine der folgenden Möglichkeiten nutzen:

Flughäfen

  • Ahmedabad
  • Amritsar
  • Bagdogra
  • Bengaluru
  • Bhubaneshwar
  • Calicut
  • Chandigarh
  • Chennai
  • Cochin
  • Coimbatore
  • Delhi
  • Gaya
  • Goa
  • Guwahati
  • Hyderabad
  • Jaipur
  • Kolkata
  • Lucknow
  • Madurai
  • Mangalore
  • Mumbai
  • Nagpur
  • Portblair
  • Pune
  • Tiruchirapalli
  • Trivandrum
  • Varanasi
  • Vishakhapatnam

Häfen:

  • Chennai
  • Cochi
  • Goa
  • Mangalore
  • Mumbai